Springe zum Inhalt

Deutsche Meisterschaft – Erfolgsserie von Martin Zeileis geht weiter

Vom 29. April 2017 bis zum 1. Mai 2017 ist die Soling Welt im CYC zu Gast. Nicht nur dass seit Jahren wieder einmal ein Feld von mehr als 20 Teilnehmern gemeldet hat, sondern es haben eine Reihe von hochkaratätigen Soling Seglern ihr Kommen zugesagt.

Toller Saison-Start für die Soling-Cracks vom SCK“ – Martin mit „Burschi Haist“ (Haist/Zeileis/Haist)wird Sieger bei den German-Open und Florian Felzmann (AUT 135 / als „reines SCK-Team“ / Michi Felzmann und Markus Gnan (in der Liste mit „Wolfgang“ geführt)) ersegelt die Silbermedaille.

Bei nahezu perfekten Verhältnissen (konstantem Ostwind und sonnigen Wetter aber kalter Luft- und Wassertemperatur) wurde diese German-Open am Chiemsee ausgesegelt. Das Teilnehmerfeld war mit 20 Startern aus 6 Nationen hochkarätig besetzt. So gesehen ist die Leistung der SCK-Soling-Segler hoch einzuordnen. Eine Superleistung die bestätig, dass der SCK eine Soling-Hochburg war und noch immer ist.

Die weiteren Platzierungen für Österreich:

  • Platz 15: AUT 102 Ludwig Beurle – UYCAS und SCK mit Mannschaft Christian Fischer/ Ekkehart Steinhuber
  • Platz 19: AUT 124 mit Rene Musey – UYCWg (Wolfgangsee) mit Mannschaft Walter Haschka / Werner Kaltenbrunner

 

Ergebnis

Herzlichen Glückwunsch!!!

Chiemsee Yacht Club

Share

Schreibe einen Kommentar