Springe zum Inhalt

Manfred Schönleitner (UYCAs) ist mit Martin Hartl (SCK) von 13.-16.09. 2018 zur Tornado EM an den Gardasee gefahren!

Hier der Bericht von Manfred Schönleitner:

 

Anfangs mit mulmigem Gefühl angereist, weil erstens nicht trainiert, zweitens körperlich nicht wirklich fit und letztlich zum ersten Mal mi Martin am Tornado! Und dann das:

1. WF: super Steuerbordstart, 3. an der ersten Luv und wegen schlechtem Speed POS 16!

2. WF: missglückter Steuerbordstart, und von Pos 23 auf Platz 17!

3. WF: 1.Boot in Lee, Pos2 in LUV, auf der 3.Kreuz  immer noch auf Pos3! Dann WF abgebrochen!

3. WF super Start, super Speed und Platz 2!

4. WF wieder alles super und Patz 3!

5. WF wieder alles super und Platz 3!

6. WF 1. an der 1.Luv! Bruch der Bergeleine nach erster Vorwind! Gennaker auf 2. Kreuz offen am Trampolin gefahren und trotzdem Platz 3 !!!

7. WF 3. an der 1. Luv! Bojenberührung! Ringerl! Und dann von POS 15 auf den 8. Platz vor gerauscht!

Das ergibt den genialen 6. Patz!

Also ich bin damit extrem zufrieden! Martin hat sehr gut gearbeitet und sehr schnell dazu gelernt!

Ich hab alle taktischen und trimmtechnischen Register gezogen! Ein wenig mehr Vorbereitung und es hätte sogar ein Stockerlplatz werden können!

Copyright Bilder: Circolo Vela Arco

Herzlichen Glückwunsch!!!

Schreibe einen Kommentar