Springe zum Inhalt

Soling EM letzter Tag

Großes Durchatmen bei Wettfahrtleitung, Organisatoren, Sponsoren und den Verantwortlichen des SCK. Der Europameister ist gekürt

nebel
Dichter Nebel über dem Attersee

Freitag 2.09.2011 Auslaufbereitschaft 7:00, die Helfer trafen sich um 6:00. Der erhoffte Wind ließ aber wieder auf sich warten. Dichter Nebel verhinderte jede Strömung. Die Stimmung über dem See war wunderschön. Unsere Gäste waren aber nicht deswegen da, sie wollten segeln.

Langsam setzte sich die Sonne durch und der Wind aus NO frischte  auf ca 6 Knoten auf,  es konnte gestartet werden. Eine verkürzte Wettfahrt ging sich aus, dann zog sich der NO Wind zurück. Den Sieg in dieser Wettfahrt holten sich USA Matias Collins, Leonardo Cunha, Lilli Meissner. Dann wurden von allen Seiten Stoßgebete zum Himmel geschickt. Sie wurden erhört, der Wind drehte auf SW und frischte auf bis zu 12 Knoten auf. Die letzte Wettfahrt und die Oberbank Soling EM war gerettet. Es wurde sehr sportlich um die Plätze gekämpft und die Besten haben  gewonnen. Sie sind mit den schwierigen Bedingungen der letzten Tage am besten zurecht gekommen. Der erste Platz in der letzten Wettfahrt ging an GER 308 Karl Haist, Max Haist und Simon Haist.

  • Europameister wurde GER 323 Uwe Steingroß, Karsten Eller, Tim Giesecken.
  • Der Vizemeister bleibt dank AUT 136 Johann Kalhs, Christian Kalhs und Ronnie Zeller in Österreich.
  • Dritter wurde GER 308 Karl Haist, Max Haist, Simon Haist.
  • Der zweite Platz in der Gesamtwertung ging an USA 839 Stuart Walker, Johannes Zopf und Georg Stadler. „Stu“ ist mit 88 Jahren ein Beispiel für uns alle. Segeln hält jung.

Herzlichen Glückwunsch!!!!, und vielen Dank für`s Kommen an alle Teilnehmer.

Vielen Dank an Wettfahrtleiter Gert Schmidleitner, an Peter Möckl und an alle Helfer am Wasser und am Land. Ohne sie wäre die Durchführung dieser Veranstaltung nicht möglich gewesen.

Ergebnis
Link zum Fotoalbum /aktuelles,von CM Günter Storf
Noch einmal ein paar Fotos (sie sind unbearbeitet. bitte um Entschuldigung)