Springe zum Inhalt

S 41 Jugend ist österreichischer Meister der Sonderklassen 2014

s41_small

Im Rahmen der Attersee(klassik)woche des UYCAs wurde seit vielen Jahren wieder erstmalig eine österreichische Meisterschaft der Sonderklassen ausgetragen. Die neun Sonderklassen wurden teilweise auf eine Geduldsprobe gestellt, da wenig und drehende Winde an den ersten drei Tagen nur 2 gültige Wettfahrten erbrachten.

traditionsegelwocheIm Zwischenklassement war die Seglerwelt auch noch weitgehend in Ordnung, da mit S31  Chiavenna (Peter Denzel), S 72 Hagen (Thomas Richter), S 2 Panther (Hans Spitzauer) und S 1 Angela (Florian Raudaschl)  die Favoriten in Führung lagen. S 41 Jugend (Stephan Beurle, Ludwig Beurle, Georg Bauer und Harald Schuh) folgte auf Platz 5. Am vorsorglich vereinbarten Reservetag, wurden dann bei leichten Rosenwind und schönsten Atterseewetter drei weitere Wettfahrten gesegelt.

Bei der Jugend musste Stephan Beurle und Georg Bauer pausieren und wurden durch Florian Felzmann und Felix Hasch ersetzt. Diese Verjüngungskur tat S41 Jugend offensichtlich gut und unter der taktischen Führung von Florian Felzmann konnten die Plätze 1, 4 und 2 gesegelt werden. Zur Überraschung Aller segelte damit die Jugend hinter Hagen auf den zweiten Gesamtplatz. Da am Hagen auch ein deutscher Staatsangehöriger an Bord war, gewann die Jugend damit die österreichische Meisterschaft.

Wir gratulieren unseren Meistern!!!

PS: Ergebnisliste und Photos siehe: www.atterseewoche.at

Schreibe einen Kommentar