Springe zum Inhalt

470er am Gardasee

Ein perfekter Anfang bei der Europameisterschaft

Ein Auftakt nach Maß gelang Silvia Vogl und Carolina Flatcher bei der Europameisterschaft der 470er am Gardasee.

Die erste Wettfahrt konnten die ÖSV Damen bei nicht ganz 3 Bf gewinnen und setzen sich an die Spitze des aus 33 Teams bestehenden Damenfeldes. Ab heute sind sie also die Gejagten.  Der SCK wünscht alles Gute und drückt alle Daumen.

Clubpräsident Carl Auterid wünscht persönlich alles Gute. Er schaut mit einem lachenden und einem weinenden Auge zu. Gesundheitliche Probleme, viel Arbeit und Sorgen mit dem Vorschoter verhindern monentan leider seine Regattatätigkeit. Wir wünschen auch ihm das Beste.

Tag 1 am Gardasee – 1 Wettfahrt

  • 1. Sylvia Vogl / Carola Flatcher AUT
  • 2. Annine Wagner / Marlene Steinher GER
  • 3. Henriette Koch / Lene Sommer DEN

Tag 2 am Gardasee
Mit einem 4. und einem 12. Platz  konnten sich Silvia Vogl und Carolina Flatcher im Spitzenfeld behaupten.

  • 1. Clark Amanda / Mergenthaler Sahra  USA 1736
  • 2. Silvia Vogl / Carolina Flatcher  AUT 31
  • 3. Rol Emanuelle / Thilo Anne-Sophie  SUI 12

Tag 3 am Gardasee.
Der zweite Tagessieg und den den zweiten Gesamtrang verteitigt. Mit den Plätzen 8, (13) und 1 wieder ein super Tagesergebnis. Zwischenstand nach 6 Wettfahrten/1 Streicher:

  • 1. Amanda Clark/Sarah Mergenthaler USA
  • 2. Sylvia Vogl/Carolina Flatscher AUT
  • 3. Elise Rechichi/Tessa Parkinson AUS

Tag 4 am Gardasee
Heute lief es nicht nach Wunsch, trotzdem noch Nummer 1 in Europa . Mit Platz 10 und 14 sind Silvia Vogl  und Carolina Flatcher leider auf Platz 3 zurückgefallen. Wir halten weiter die Daumen!

  • 1. Amanda Clark/ Sarah Mergenthaler USA
  • 2. Ai Kondo/Naoko Kamata JPN
  • 3. Sylvia Vogl/Carolina Flatscher AUT

Tag 5 am Gardasee
Mit den Plätzen 9, 8 und den zweiten Tagessieg konnten Silvia Vogl und Carolina Flatcher den 2. Gesamtrang zurück erobern.

  • 1. Rechichi Elise/ Parkinson Tessa AUS
  • 2. Silvia Vogl / Carolina Flatcher AUT
  • 3. Clark Amanda / Mergenthaler Sarah USA

Tag 6 am Gardasee
Mit einem 12. Platz haben Silvia Vogl und Carolina Flatcher den zweiten Platz in der Vorentscheidung gefestigt. Für den Medal Race  Alles Gute.

Ergebnis nach 12 Wettfahrten.

  • 1. Eise Rechichi/Tessa Parkinson AUS  /74 Punkte
  • 2. Sylvia Vogl/Carolina Flatscher AUT /79 Punkte
  • 3.Emanuelle Rol/Anne-Sophie Thilo SUI /81 Punkte

Ergebnis unter http://www.fragliavelariva.it/public_new/Calendar.asp