Springe zum Inhalt

Lange Wettfahrt 2008

Am 9.08.08 fand im Uyca`s die lange Wettfahrt statt

Bei sehr unterschiedlichen Wetterverhältnissen ging es 7 Uhr nach Burgau wo bei strömenden Regen die Tonne gerundet wurde. Der Wind wechselte auf dem Weg nach Kammer sehr oft. Es gab  immer wieder  Regen- und Trockenfasen. Querab vom SCK gab es kurzfristig sehr guten Wind aus West, der dann leider in Richtung  Attersee wieder nachlies.
Es waren 78 Boote gemeldet, 77 erreichten das Ziel. Für den SCK waren heuer 6 Boote am Start. Die ausbeute an Pokalen war dafür sehr gut.

Der Gesamtsieg und der Burgaupokal ging wie im Vorjahr an Stephan Beurle/ Ludwig Beurle / Harald Schuh / Georg Bauer, auf der Sonderklasse „Jugend“.
Die Sonderwertung  der Olympiaboote konnten Florian Felzmann/Michael Felzmann ( Florian war der jüngste Steuermann) mit dem Starboot für sich entscheiden.
Bei der h26 Sonderwertung konnten Wolfgang und Eva Hirschböck den ersten Platz und Ludwig Praher/Theresia Praher/Lukas Berger den 2. Platz belegen.

Es war naß und wechselhaft aber trotzdem schön.

Gesamtergebnis unter UYCA`S www.uycas.at/regatten/