Springe zum Inhalt

470er AUT 37 auf dem gelben Meer

„Up and Down“ der Verlauf der Regatta für Sylvia Vogl und Carolina Flatcher bei Olympia


Foto OESV

 

3. Wettkampftag bei Olympia für Sylvia Vogl und Carolina Flatcher. „Up and Down“ so nennt man die Kursart, die bei Olympia gefahren wird. Auf und ab, sind auch die bisherigen Platzierungen von Sylvia Vogl und Carolina Flatcher. Heute ging es aber „AUF“. Zwei weitere Wettfahrten mit wenig Wind, starker Strömung und unangenehmen Wellen. Die beiden Österreicherinnen zeigten aber, daß sie mit den Bedingungen immer besser zurecht kommen.

Einen 1. Rang in der heutigen ersten Wettfahrt und nach einer tollen Aufholjagt von Platz 17 auf Platz 7, liegen die Olympia-Debütantinen ( nach 6 von 10 Wettfahrten ) auf dem 6. Platz.

Die bisher erreichten Platzierungen für AUT 37: 9, 20, 13, 7, 1, und 7.

Herzlichen Glückwunsch für die bisherigen Leistungen
und alles Gute für die nächsten Tage.