Springe zum Inhalt

Ansegeln – AC- 2016

gert (17 von 1)

Zum ersten Mal fand am Attersee die „Oberösterreichische Landesmeisterchaft Yardstik“ statt.
32 Boote (davon starteten 3 in der Gruppe Whitesail, das heißt ohne Spi) gingen an den Start:
Endlich Sonnenschein und Wärme. Der Wind aus O – NO wehte mit einer Stärke von 5 – 8 Knoten.
26591366093_13fd305a09_b
Herrliche Bedingen für drei Wettfahrten.
Es war für viele der erste Start bei einer Regatta 2016.
Nach ungefähr 5 Stunden auf dem Wasser waren die Segler ganz schön müde.
Das Segleressen gab ihnen wieder Kraft. Die brauchten sie dann am Sonntag bei der langen Wettfahrt.
Pünktlich um 11:00 schickte Wettfahrtleiter „Blondl“ die Boote gemeinsam über die Startlinie.
Der Start verlief sehr diszipliniert. Es wehte Nord-Ostwind mit 7 Knoten, in den Böen frischte er immer wieder auf. Auf Richtung Schörfling, vor dem Schloss die erste Boje, dann unter Spinaker nach Weyregg, quer über den See nach Attersee. Kurz nach Attersee wurde es bis zum Wendepunkt vor Nußdorf etwas mühsam. Es gab nur eine schwache, drehende Prise. Nach der Wende setzte sich der Ostwind mit bis zu 20 Knoten durch.
In Höchstgeschwindigkeit  ging es nach  Schörfling, ein letztes Mal Spinaker setzen und mit nachlassendem Wind, vor dem SCK ins Ziel.
Es war einfach super.
Danke an den Wettergott- ?? oder wer immer dafür zuständig ist. Einfach super gemacht!
Herzlichen Dank an Franziska Kreutzer im Büro, an Wettfahrtleiter Gert Schmidleitner und seine Crew. Gerlinde Maier vom SSCS, Ewald Purwitzer vom SCATT, und Anton auf den Startschiff. Gerti und Günter Storf auf dem Bojenleger. Christian Rabeder und Joachim Weber auf dem Begleitboot. Ohne sie hätten die Segler nicht so viel Spaß gehabt.
Vielen Dank an Küche und Service für die kulinarische Betreuung.

Der Gesamtsieg ging an die Crew,
gert (9 von 1)
Brenta33, Aut 1- Anton Kammerstätter, SCK , Michael Gilhofer, UYCAS, Bernhard Kreutzer, SCK, Markus Holly, Werner Nöhmer, SCK, Johannes Steiner, UYCMo

Auf dem 2.Rang,
gert (41 von 1)
Fareast28 – Christoph Schasching, YES-Ka,  Johannes Prack , SCS, Axel Wiesinger, Dominik Hemetsberger,YES-Ka.

Als drittes Boot,
Soling AUT10 –  Ludwig Beurle, SCK, Stephan Beurle, SCK, Max Seydl, SCK.
Sie wurden damit Oberösterreichischer Landemeister, erster in der Gruppe B und bestes SCK Boot.
gert (8 von 1)

 

Herzlichen Glückwunsch alles Teilnehmern und Danke für ihr Kommen.

Fotos:Günter Storf und Gert Schmidleitner – nochmals Danke!

Ergebnis

Gesamt
Whitesail

 

e.Hi.23.05.2016

Share

Schreibe einen Kommentar