Springe zum Inhalt

ÖSTM 420er – Neusiedlersee

Vom 20. – 22. April 2018 fand im Yacht Club Podersdorf die Internationale Österreichische Staatsmeisterschaft im 420er.

In der 420er Klasse fanden sich 14 Teams aus Österreich ein um sich den Titel „Staatsmeister in der 420er Klasse“ zu ersegeln. Ganz der Tradition der letzten Jahre folgend, reisten auch Teams aus Ungarn an um sich mit den Österreichischen Jugendseglern zu messen.

Leider konnten am ersten Regattatag keine Wettfahrten durchgeführt werden. Der Wind wollte nicht anspringen, und die Segler mussten sich an Land die Zeit vertreiben.

Am Samstag setzte die Wettfahtleitung den ersten Start auf 09:30 und konnte bis zum Abend vier Wettfahrten umsetzen. Nach dem ersten Tag führte Lang/Mayr (AUT – 7 Punkte) vor Vide/Fehevari (HUN – 11 Punkte) ) und Donner/Slivon (AUT – 19 Punkte).

Am Sonntag konnten noch zwei weitere Wettfahrten durchgeführt werden. Somit standen 6 Wertungen mit einem Streicher im Gesamtergebnis, bei dem sich unsere Gäste aus Ungarn mit 7 Punkten in der Gesamtwertung klar an die Spitze setzen konnten. Auf Platz zwei reihten sich Lang/Mayr (10 Punkte) gefolgt von Donner/Slivon mit 19 Punkten und Clodi/Wenger Oehn mit 25 Punkten ein.

Somit ging der Titel „Österreichischer Staatsmeister 2018 in der 420er Klasse“ an Leopold Lang und Jacob Mayr SCK – Silber an Rosa Donner mit Sebastian Slivon und Bronze an Nikolaus Clodi mit Vincent Wenger-Oehn.
Wir gratulieren recht Herzlich!

Fotos und Bericht: http://www.420sailing.at

Das Gesamtergebnis von der ÖSTM 2018 könnt ihr HIER einsehen.

Fotos von der ÖSTEM 2018 findet ihr HIER – vielen Dank YCP!!

Ein Gedanke zu „ÖSTM 420er – Neusiedlersee

Schreibe einen Kommentar