Springe zum Inhalt

Österreichische Segelbundesliga 2018

Getragen wird die Österreichische Segel-Bundesliga vom Vereinsgedanken. Das heißt, nicht einzelne Segler oder Teams treten gegeneinander an, sondern die teilnehmenden Vereine schicken eigens formierte Mannschaften in den Bewerb, um sich auf nationaler Ebene zum besten Segelclubs Österreichs zu küren. Nur wer konstant Top-Leistungen erbringt, hat die Chance auf den Titel.

Es ist der letzte Akt der Bundesliga im Jahr 2018: Die Qualifikation für die Liga-Saison 2019
Der Austragungsort war der Mattsee.

Bei Wind mit 2,6 – 8,2 Knoten konnten 17 Rennen an zwei Tagen gesegelt werden.
Am Ende war es ein Punkt zwischen Platz 1 und 3 sowie ein Punkt von 4 auf 5. 2019 dabei sein oder nicht , entschied also ein Punkt.
Die ersten vier der Qualifikation sind dabei!

Die Reihung am Schluss:

Union Yachtclub Attersee – UYCAs, 45 Punkte, Segelclub Kammersee – SCK, 46 Punkte, Union Yachtclub Neusiedl – UYCNs, 46 Punkte und der Seehamer Segelclub, 74 Punkte.

Die Saison 2018 ist vorbei, 2019 hat bereits begonnen.
Herzlichen Glückwunsch!!!

Rangliste gesamt

Bericht ÖSV News

Schreibe einen Kommentar