Springe zum Inhalt

SCK/AC Ansegeln 2020 – 20.Juni

Bild Bernhard Kreutzer. Es war trüb aber nicht nass.
Das Siegerfoto

Nach langer Durststrecke ohne Regatten trafen sich am Samstag den 20.06.2020 etwas verspätet, zum Ansegeln 2020.
Der Wetterbericht war nicht berauschend, doch Segeln ist ein Wassersport.
Wettfahrtleiter Christian Hotwagner vom Uycas und seine Crew vom SCK legten uns, nach kleinen Problemen mit dem Anker, eine super Bahn.
Am Anfang war leichter Regen noch unangenehm, wurden während der ersten Wettfahrt die Wolken immer dünner und es blieb trocken.
Bei leicht drehendem Wind aus Südwest mit bis zu 14 Knoten, würden rasch 2 Wettfahrten gesegelt.
Ich denke es waren alle froh und glücklich wieder über die gelungene Regatta.
Der Gesamtsieg und Der Sieg in Gruppe A ging an die
Brenta 30, Manfred Schönleitner, Uycas – Krista Lomoschitz – Christian Rabeder – Martin Hartl – Doris Mosenböck.
Auf dem zweiten Rang, und Sieger der Speedgruppe, der
Trimaran Lightness, Christoph Nitsch, NSA – Helga Nitsch.
Dritte und Sieger der Gruppe C wurde die
Sanset 77, Michael Urich, Yes-Ka – Matthias Pohn – Andreas Urich.
Sieger der Gruppe B, wurde die
h26, Wolfgang und Eva Hirschböck, SCK
Der Sieg in der Whitesailgruppe ging an die
h26, Michael Mitterdorfer, SCK.
Wir gratulieren allen Siegern und Teilnehmern und bedanken und ganz herzlich für ihr Kommen.

Vielen Dank an Christian Hotwagner und seine Crew:
Charly Kreuzer, Franz Karl, Hans Pfügl, Holger Huber, Stephan Harich und Bernhard Kreutzer für den reibungslosen Ablauf und die gute Organisation.

Herzlichen Dank an Küchenchef Theo und seine Mannschaft, sie haben ihre Feuertaufe bei ihrer ersten Regatta super bestanden. Es hat allen gut geschmeckt und ich denke alle wurden satt. Wir freuen uns auf`s nächste Mal.
e.hi. 21.06.2020

Gesamtergebnis

Gesamtergebnis White

Schreibe einen Kommentar