Springe zum Inhalt

Clubmeisterschaft 2015

P1010599

Wettermäßig stand die Clubmeisterschaft heuer unter keinen guten Voraussetzungen. Vielleicht gab es aus diesem Grund  nur 21 Meldungen.

Doch auch die Wetterfröschen irren sich. Samstag sehr warm, leider kein segelbarer Wind. Einmal auslaufen –  warten – Schluss. So konnten alle ausgeruht zum Clubfest kommen.

Der Abend war lau, und kein Regentropfen trübte das Fest. (Laut Wetterbericht sollte es Gewitter geben). Stephan Beurle begrüßte Mitglieder und Gäste, stellte die neuen Mitglieder vor und bedankte sich bei den fleißigen Helfern. Dann würde das Büffet eröffnet und geleert. Vielen Dank an die „rührigen“ Club-Damen, für die guten Kuchen.

Für Sonntag war Regen angesagt, doch wieder ein Irrtum. Dunkle Wolken zogen über den Himmel, nur beim Auslaufen leichter Nieselregen. Der verzog sich rasch.  Die Temperatur war sehr angenehm. Wettfahrtleiter Georg Bauer startete die erste Wettfahrt sehr pünktlich. Einige SCK Segler mussten deshalb das Feld von hinten aufrollen. Wer zuletzt kommt…….. Bei der ersten Wettfahrt war der Wind noch sehr löchrig und launisch. Frischte in Folge aber etwas auf und war bei der zweiten und dritten Wettfahrt durchaus segelbar. Das Feld wurde durch Winddreher auch immer wieder durchgemischt und so blieb es bis zum Schluss spannend.

Clubmeister wurde heuer,
Björn Gilhofer, Martin Zeileis, Gerhard Heidlmair auf einer Ufo22. (1, 1, 3)
Auf dem zweiten Rang und bester Soling, Hoyer Maximilian Sailer Johannes Priglinger Maximilian. (2, 2, 2)
Dritter, Schindler Christoph Lang Veronika Krziwanek Thomas M. (7, 4, 1.)
Der Christian Nothhaft Preis ging an die Jugend mit Beurle Stephan, Mayer Claudia, Beurle Veronika und Mayer Harald. Sie haben genau die Mitte getroffen.
Wie immer vielen Dank an Wettfahrtleitung und Crew. Sie hatten es nicht leicht.
Danke an Küche und Service für die gute und freundliche Betreuung.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer, auch sie mussten sich bei diesen drehenden Windverhältnissen ganz schön anstrengen.

Danke an Klaus Kriziwanek für die Fotos

Ergebnis:


e.Hirschboeck, 17.08.2015

Share

Schreibe einen Kommentar