Springe zum Inhalt

SCK Mannschaft bei den German Open

Hervorragender Erfolg auf dem Starnberger See

Vom 20.09-23.09.07 fanden am Starnberger See die German Open der int. Soling Klasse statt.

Bericht Martin Zeileis mit eigenen Worten:

Erich-Hirt-Preis und German Open in der Solingklasse
Bayrischer Yacht-Club Starnberger See.

Am Vortag der Regatta gab der zweifache Soling-Olympiasiegers Jochen Schümann in einer imposant inszenierten Pressekonferenz im Bayrischen Yacht- Club – der ja die Heimatadresse des deutschen Syndikates ist – bekannt, dass er als Sportdirektor für das „Team Germany“, Herausforderer beim   America`s Cup 2009 vor Valencia, an den Start geht.

Bei bayrischen blau-weißen Himmel und- wie so oft am Starnberger See – kein bis wenig Wind, trafen sich 21 Mannschaften (darunter zwei österreichische) aus fünf Nationen zu dem seit 1982 ausgesegelten Erich-Hirt-Preis. Nach einem Tag Flaute – der sich jedoch in diesem Club und aufgrund der perfekten Organisation durch die Familie Haist mühelos überwinden ließ – gab es am zweiten Tag eine nette NO-Wettfahrt mit zwei Beaufort. Das abendliche Buffet ließ – wie nicht anders zu erwarten – keine Wünsche offen. Am dritten Tag konnten weiter zwei Leichtwindwettfahrten bei drehenden SW-Wind gesegelt werden. Beim beeindruckenden Besuch am Münchner Oktoberfest – für Solingsegler war im Festzelt des Hofbräuhauses eine Box reserviert – bewiesen die Österreicher weitaus mehr „Wiese`n-Standfestigkeit“ als manch andere Crew. Einigen kam es daher nicht ungelegen, dass am nächsten Tag wegen Windmangel, nicht mehr gesegelt werden konnte. So blieb es bei drei Wettfahrten, wobei die SCK – Mannschaft Nothaft/Zeileis/ Wichmann (Aut121) eine solide Leistung zeigte. Der Sieg ging wie in den letzten Jahren – an Koch /Koch/Bornemann (GER 300).

Bei der parallel laufenden Regatta der Melges 24 (Oktoberfestpreis) gab es einen (ober)österreichisch Sieg durch die Mannschaft um die Brüder Skolaut.

Die SCK Mannschaft Christian Nothaft /Martin Zeileis/Patrik Wichmann erreichten  von 21 gemeldeten Booten den hervorragenden 5. Rang.          (Plätze 8, 5, 6. )

Ergebnisliste unter www.byc.de