Springe zum Inhalt

Update Covid-19 Situation: Club Öffnung unter Einhaltung Präventionskonzept – OeSV Contact Tracing App Voraussetzung für Clubnutzung

Wir freuen uns sehr mitteilen zu dürfen, dass der SCK als Sportstätte zur Ausübung des Segelsports ab 1. April 2021 wieder geöffnet werden darf. In Abstimmungen mit den Regeln des österreichischen Segelverbandes auf Basis der COVID19-Schutzmaßnahmen­verordnung hat der SCK folgendes Präventionskonzept erarbeitet und in Kraft gesetzt. 

Der SCK ist eine Sportstätte, das umfasst das gesamte Areal ab dem Rolltor sowie, Landeliegeplätze am Parkplatz und die Garderoben-Container. Der Zugang zur Sportstätte, ist für die Sportausübung erlaubt. Zur Sportausübung gehört auch die Vorbereitung der Boote für das Segeln, wie das Kranen oder Aufriggen der Boote. Für den Zugang zum Resteraunt gelten die entsprechenden Regeln für die Gastronomie. 

OeSV-Contact Tracing App
Wenn sich Mitglieder oder Gäste für die Ausübung des Sports, länger als 15 Minuten auf dem SCK-Gelände befinden MÜSSEN (!!!) sich alle Personen via des vom österreichischen Segelverband bereitgestellten Service eintragen. Beim Zugang zum Club ist ein QR-Code angegeben, den fotografiert man mit dem Smartphone und ggf. einer QR-Code Scann App (siehe unten). Dieser QR-Code leitet automatisch zu einer Website des Segelverbandes mit einem Formular für Kontaktdaten wie Name, Emailadresse und Telefonnummer. Alle Personen müssen für das Contact-Tracing ihre Kontaktdaten beim Betreten der Sportstätte hinterlassen. Beim Verlassen checkt man wieder aus und speichert so den Zeitraum, in dem man im SCK-Clubgelände war. Die Daten werden vom Segelverband ausschließlich auf Behördenauftrag weitergebgeben, werden sonst nicht weiter verarbeitet und nach einer Frist von 28 Tagen gelöscht. Wenn es zu einer Infektion kommt, kann so durch die zusätzliche Hilfe beim Contact Tracing, die Infektionskette besser und schneller unterbrochen werden. Wenn ein Mitglied über keinen Internetzugang oder Smartphone verfügen sollte, muss der Aufenthalt schriftlich durch Registrierung auf einer Contact Tracing Liste neben dem Restaurant Eingang dokumentiert werden. 

Alternativ zum QR Code kann man sich auch über diesen Link eintragen:
www.segelverband.at/contact-tracing




Segeln ist erlaubt
– Alleine
– Als Mannschaftssport nur von Personen aus dem selben Haushalt
– Als Mannschaftsport von Personen aus unterschiedlichen Haushalten, sofern vom verantwortlichen Mannschaftsarzt ein COVID-19 Präventionskonzept vorliegt und überwacht wird.


Alle weiteren Informationen des österreichischen Segelverbandes zu den aktuellen COVID19 Schutzmaßnahmen findet ihr hier: 
https://www.segelverband.at/sites/default/files/attachments/2021-03-covid-19-verhaltensregeln_version11.pdf

Die entsprechenden Vorbereitungen zur Umsetzung des Präventionskonzepts werden in den kommenden Tagen verwirklicht.
Sobald es darüber hinaus Änderungen gibt werden wir über unsere Website und SCK-Facebook Seite informieren. 

Ein Gedanke zu „Update Covid-19 Situation: Club Öffnung unter Einhaltung Präventionskonzept – OeSV Contact Tracing App Voraussetzung für Clubnutzung

  1. Gerhard Kittinger sagt:

    Funktioniert perfekt und super simpel!
    Beste Grüße,  Gerhard Kittinger 

Schreibe einen Kommentar